Elterninformation

(Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Die nachstehenden Informationen sollen zur besseren Orientierung in der Regionalmusikschule Bisamberg/Leobendorf/Enzersfeld dienen und den organisatorischen Ablauf erleichtern. Sämtliche Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Musikschule www.musikschule-kreuzenstein.at

  • Stundeneinteilung

Die Einteilung der wöchentlichen Unterrichtseinheit im Instrumental- oder Gesangshauptfach wird vom jeweiligen Hauptfachlehrer in der ersten Schulwoche vorgenommen.

  • Pflichtfächer

Jeder Hauptfachschüler absolviert zusätzlich zum Instrumental- bzw. Gesangsunterricht die Pflichtfächer Musiklehre und Ensemble. Die diesbezügliche Einteilung obliegt dem jeweiligen Hauptfachlehrer.
Die Absolvierung der Fächer Musiklehre und Ensemble sind Voraussetzung für spätere Übertrittsprüfungen in die Mittel- bzw. Oberstufe.

  • Ergänzungsfächer

Ergänzungsfächer wie Kinderchor, Vokalensemble und Noten-Piccolo werden für Hauptfachschüler kostenlos angeboten. Anmeldungen dazu gelten für das gesamte Schuljahr. Infos erteilt der Hauptfachlehrer.

  • Unterrichtsfreie Tage, Stundenausfall

Musikschulen unterliegen derselben Ferienordnung wie Pflichtschulen. Ein Stundenausfall durch den Schüler ist dem Hauptfachlehrer bitte zeitgerecht mitzuteilen.
Stundenverschiebungen durch den Hauptfachlehrer werden zeitgerecht angekündigt und mittels Ersatztermin eingebracht.
Die Musikschule bietet jedem Hauptfachschüler mind. 33 Einheiten an. Bei einem Ausfall durch Krankheit des Lehrers oder des Schülers werden die Unterrichtseinheiten nicht nachgeholt.

  • Schulgeld

Die Bezahlung des Schulgeldes erfolgt, wie im Anmeldeformular vermerkt, mittels Zahlschein oder Abbuchungsauftrag.

  • Unterrichtsräume

In Bisamberg und Enzersfeld findet der Unterricht in den Räumen der Volksschule statt. Dort steht den Schülern der Musikschule eine Garderobe für Hausschuhe zur Verfügung. In Leobendorf hat die Musikschule ein eigenes Haus. Es besteht keine Hausschuhpflicht. Es wird aber darum gebeten die Musikschule mit sauberen Schuhen zu betreten.

  • Elternverein der Musikschule

Der Elternvereinsbeitrag in der Höhe von € 15 wird am Schulanfang (für Hauptfachschüler) vom Hauptfachlehrer eingehoben.
Der Elternverein der Regionalmusikschule Bisamberg/Leobendorf/Enzersfeld ist ein unverzichtbarer Partner für die Schule. Finanzielle Unterstützung von Workshops für Musikschulkindern, Anschaffungen für die Musikschule, aber auch bei großen Veranstaltungen der Musikschule werden wir bestmöglich unterstützt.

Ich freue mich auf das bevorstehende Musikschuljahr und eine gute Zusammenarbeit!

Mag. Thomas Stockhammer
Leiter der Regionalmusikschule Bisamberg/Leobendorf/Enzersfeld